Hinweis (Dez. 2019): PubLister wird demnächst abgelöst. Publikationen der Technischen Hochschule Wildau werden zukünftig in HISinOne nachgewiesen. In diesem Zusammenhang kann es momentan zu Überarbeitungen und zu temporären Veränderungen Ihrer persönlichen Publikationslisten kommen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an friederike.borchert [at] th-wildau [dot] de.

Bedürfnistheorie des Menschen als Grundlage der Motivation der Arbeitsproduktivität

Title:
Bedürfnistheorie des Menschen als Grundlage der Motivation der Arbeitsproduktivität
Authors:
Abstract:
Das wichtigste Hilfsmittel im Personalmanagement ist das Menschenmodell. In der Fachliteratur sind verschiedenste Menschenmodelle dargestellt worden. In der Regel gründen sie auf dem klassischen, in der ökonomischen Theorie und Praxis vorherrschenden Modell des „homo oeconomicus“ [1], zum Beispiel das RREEMM-Modell (Resoursful, Restricted, Expecting, Evaluating, Maximizing Man) (Mecking, 1976). In der Soziologie wird das Modell des „homo soziologicus“, in der Psychologie des „homo psychologicus“ usw. benutzt.c
Year:
2004
Publication type:
Journal article
Journal:
Wissenschaftliche Beiträge 2004
ISSN:
0949-8214
Volume:
9
Pages:
15-19
Language:
German
Document status:
Open access
PubListerURL:
https://publister.bib.th-wildau.de/publister/public/publication/1133
Genkin, B. (2004). Bedürfnistheorie des Menschen als Grundlage der Motivation der Arbeitsproduktivität Wissenschaftliche Beiträge 2004. 9, 15-19.
@article{1133,
    author           = {Genkin, Boris M.},
    title            = {Bedürfnistheorie des Menschen als Grundlage der Motivation der Arbeitsproduktivität},
    journal          = {Wissenschaftliche Beiträge 2004},
    year             = {2004},
    volume           = {9},
    pages            = {15-19},
    doi              = {http://dx.doi.org/10.15771/0949-8214_2004_1_3},
    url              = {http://www.th-wildau.de/fileadmin/dokumente/forschung_transfer/dokumente_offen/wissbeitraege/WB_2004.pdf},
}


Search this title in Google Scholar