Rien n’est perdu – nichts ist verloren

Title:
Rien n’est perdu – nichts ist verloren
Authors:
Abstract:
Als keiner mehr gegen Hitler führen will, ruft seine Radiostimme zur Rebellion. Charles de Gaulle begründet später Frankreichs Hyper-Präsidentialismus.
Year:
2016
Publication type:
Journal article
Journal:
Politik & Kommunikation
ISSN:
1610-5060
Number:
2
Volume:
14
Pages:
66-68
Language:
German
Document status:
Published
PubListerURL:
https://publister.bib.th-wildau.de/publister/public/publication/1987
Althaus, M. (2016). Rien n’est perdu – nichts ist verloren Politik & Kommunikation. 14 (2), 66-68.
@article{1987,
    author           = {Althaus, Marco},
    title            = {Rien n’est perdu – nichts ist verloren : Marco Althaus über Charles de Gaulles eigenwilligen Führungsanspruch},
    journal          = {Politik & Kommunikation },
    year             = {2016},
    volume           = {14},
    number           = {2},
    pages            = {66-68},
}


Search this title in Google Scholar