Hinweis (11. Mai 2021): Die Anmeldung am PubLister wurde deaktiviert. Bestehende Publikationen wurden von PubLister zu HIS migriert und sind nun im Publikationsmodul von HIS nachgewiesen.

Zum Publikationsmodul
Als neues Werkzeug zur Anzeige der Publikationen dient unser Discovery-System Wilbert. Zur Hochschulbibliographie.

Effektivitätssteigerungen durch Einsatz rechentechnischer Lösungen in der Arbeitsvorbereitung

Title:
Effektivitätssteigerungen durch Einsatz rechentechnischer Lösungen in der Arbeitsvorbereitung
Abstract:
Die Erfolgsrate bei der Angebotsabgabe, d.h. das Verhältnis abgegebener Angebote zu eingehenden Aufträgen liegt in der Mehrzahl der kleinen und mittelständischen Gießereiunternehmen derzeit bei 2 bis 10 %. Eine Reduzierung des Zeitanteils für die Angebotserstellung und eine Minimierung des Anteils an Fehlkalkulationen ist nur durch eine Erhöhung der Qualität der Angebotserarbeitung zu erreichen. Als sehr zeitintensive Arbeitsschritte hat sich die Überprüfung auf Realisierbarkeit und Fertigungsgerechtheit, die Festlegung des Einformschemas bzw. Rohteils, die Mengenberechnung und die Kalkulation herausgestellt. Die zeitlichen Aspekte stellen u.a. ein organisatorisches Problem dar. Die Einführung eines Workflow-Management-Systems kann dem entgegenwirken. Eine höhere Qualität der Angebote setzt hingegen detailliertes Wissen über die notwendigen Arbeitsschritte zur Gussteilfertigung voraus. Bei der Bearbeitung von Anfragen ist zwischen Neu- und Ähnlichteilen zu differenzieren. Im Beitrag wird ein Konzept für eine durchgängig rechnerunterstützte Lösung der Angebotserarbeitung in Eisen- und Stahlgießereien vorgestellt. Die verschiedenen Softwaremodule und die Funktionen werden beschrieben:1. Registrierung der Anfrage. 2. Rechnergestützte Checklisten. 3. Datenbank zur Prüfung der Realisierbarkeit einer Anfrage. 4. Assistenzsystem zur Ähnlichkeitssuche. 5. Rechnerunterstützte Rohteilgenerierung. 6. Festlegung von Arbeits- und Prüfgängen. Die beschriebene Lösung orientiert sich auf die Verarbeitung progressiver Informationsarten, läßt jedoch auch die Bearbeitung von Zeichnungen, die Einbindung von Gußteilfotografien und anderes mehr zu. Das Wissen des Mitarbeiters ist bei der Angebotserarbeitung nach wie vor erforderlich, da verschiedene Entscheidungen nur im Dialog getroffen werden können.
Year:
2003
Publication type:
Journal article
Journal:
Giessereiforschung
ISSN:
0046-5933
Number:
1
Volume:
55
Pages:
7-13
Language:
German
Document status:
Published
PubListerURL:
https://publister.bib.th-wildau.de/publister/public/publication/2408
Ambos, E., Hofmann, I., Scheler, R., Krötzsch, S., Pfisterer, W., & Miersch, N. (2003). Effektivitätssteigerungen durch Einsatz rechentechnischer Lösungen in der Arbeitsvorbereitung Giessereiforschung. 55 (1), 7-13.
@article{2408,
    author           = {Ambos, Eberhard and Hofmann, Ines and Scheler, Ralf and Krötzsch, Sylke and Pfisterer, Wilfried and Miersch, Norbert},
    title            = {Effektivitätssteigerungen durch Einsatz rechentechnischer Lösungen in der Arbeitsvorbereitung},
    journal          = {Giessereiforschung},
    year             = {2003},
    volume           = { 55},
    number           = {1},
    pages            = {7-13},
}


Search this title in Google Scholar