Hinweis (Dez. 2019): PubLister wird demnächst abgelöst. Publikationen der Technischen Hochschule Wildau werden zukünftig in HISinOne nachgewiesen. In diesem Zusammenhang kann es momentan zu Überarbeitungen und zu temporären Veränderungen Ihrer persönlichen Publikationslisten kommen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an friederike.borchert [at] th-wildau [dot] de.

Die Bedeutung ageostrophischer Windkomponenten für die Dynamik und die Kinematik der Atmosphäre, untersucht mit Hilfe des Baroklinen Modells des Deutschen Wetterdienstes.

Title:
Die Bedeutung ageostrophischer Windkomponenten für die Dynamik und die Kinematik der Atmosphäre, untersucht mit Hilfe des Baroklinen Modells des Deutschen Wetterdienstes.
Authors:
Abstract:
Diplomarbeit. Die Grundlage zur Beschreibung großräumiger atmosphärischer Bewegungen oberhalb der planetarischen Grenzschicht bildet das "verkürzte Gleichungssystem", das unter adiabatischen Bedingungen ein geschlossenes System zur Bestimmung meteorologischer Feldvariablen darstellt. Analytisch sind die Komponenten der sog. "primitiven Bewegungsgleichung" nicht zu lösen. Eine Integration dieser nichtlinearen partiellen Differentialgleichungen gelingt also nur in Spezialfällen. In der vorliegenden Arbeit wird in einem numerischen Experiment die Anwendung von diagnostischen Windapproximationen hinsichtlich der Dynamik und Kinematik einer baroklinen Atmosphäre untersucht und ihre Brauchbarkeit für die zur numerischen Integration der primitiven Gleichungen notwendige Initialisierung abgeschätzt. Es wird gezeigt, dass Verbesserungen nur bei Berücksichtigung des instationären und des vertikal-konvektiven Beschleunigungsanteils zu erzielen sind.
Year:
1981
Publication type:
Thesis
Publisher:
Berlin: Freie Universität Berlin, 12 (1982), 3/4, S.62
Language:
German
Document status:
Published
PubListerURL:
https://publister.bib.th-wildau.de/publister/public/publication/2604
Keywords:
Diplomarbeit, numerische Wettervorhersage, nichtlineare Gleichungssysteme, nichtdivergente Winde, geostrophischer Wind, (vollständig) pseudogeostrophischer Wind
Scholl, M. (1981). Die Bedeutung ageostrophischer Windkomponenten für die Dynamik und die Kinematik der Atmosphäre, untersucht mit Hilfe des Baroklinen Modells des Deutschen Wetterdienstes.. (Diplom, Freie Universität Berlin, 1981).
@phdthesis{2604,
    author           = {Scholl, Margit},
    title            = {Die Bedeutung ageostrophischer Windkomponenten für die Dynamik und die Kinematik der Atmosphäre, untersucht mit Hilfe des Baroklinen Modells des Deutschen Wetterdienstes.},
    year             = {1981},
    publisher        = {Freie Universität Berlin, 12 (1982), 3/4, S.62},
    address          = {Berlin},
    school           = {Freie Universität Berlin},
    url              = {https://www.dwd.de/DE/derdwd/bibliothek/fachinfodienst/pdf_bilder/gesamtexamina_ort.pdf?__blob=publicationFile&v=5, 12 (1982), 3/4, S.62},
}


Search this title in Google Scholar